Tierschutz Shop Wunschliste


Shoppen und Gutes tun
Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung mit
Amazon Wunschliste & AmazonPartnerNet
20161120153002_f0l7yhni.png
Erfüllen Sie unseren Tieren einen kleinen Wunsch von unserer Wunschliste!


Unterstützen Sie unseren Verein mit einer kleinen Spende bei jedem Einkauf!
Tierschutzverein Dorsten und die Herrlichkeit Lembeck e.V. ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.
Ihre Spende für´s Tierheim
Tierschutzverein Dorsten und die Herrlichkeit Lembeck e.V. - Spendenkonto:

Sparkasse Vest
IBAN: DE43 4265 0150 0070 0353 16
BIC: WELADED1REK

Vereinte Volksbank
IBAN: DE41 4246 1435 0201 4502 01
BIC: GENODEM1KIH

 Spende via PayPal 

Tierheim Dorsten Tiervermittlung // Hunde

Aras (Schäferhund-Mix )

Die Tiervermittlung des Tierheims Dorsten möchte Ihnen "Aras" vorstellen. Hierbei handelt es sich um die Rasse "Schäferhund-Mix ". Sie können sich "Aras" gern während unserer Tierheim-Öffnungszeiten ansehen und kennenlernen. Sofern Sie vorab Fragen haben, nehmen Sie bitte Kontakt auf. Tiere, die unter der Rubrik externe Tiervermittlung vorgestellt werden, befinden sich nicht bei uns im Tierheim. Wo Sie Kontakt aufnehmen können, entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Text.

Name: Aras
Rasse: Schäferhund-Mix
Geschlecht: männlich (m)
Alter: 3 Jahre (2017)
Farbe: beige

Ist das Tier kastriert? Ja
Für Kinder geeignet? Ja
Artgenossen im Haushalt? Nein
Andere Tiere im Haushalt? Nein
Kann alleine bleiben? Nein

Beschreibung Aras

Aras kam im November 2019 als Abgabehund zu uns ins Tierheim.
Er braucht noch viel Erziehung und kann vermutlich auch nicht alleine bleiben.
Andere Hunde findet er bisher auch nicht so gut, aber daran arbeiten wir.
Da er anfangs Übersprunghandlungen gezeigt hat, wenn er nicht zu den anderen Hunden konnte, üben wir mit Maulkorb.
Wichtig zu wissen ist, das Aras Türen öffnen kann.
Wir denken dass er bei einer Hundeerfahrenen Person schnell lernt und seinen neuen Menschen auch viel Spaß bereiten wird,
da er ein lustiger, intelligenter und verschmuster Kerl ist, dem bisher einfach zu wenig Grenzen gesetzt wurden.

Die Geschichte von Aras ist verwirrend, lang und, man muss es leider so sagen, einfach bitter. Wir möchten uns trotzdem die Zeit nehmen Euch seine Geschichte zu erzählen, weil wir hoffen, dass dadurch anderen Tieren sein Schicksal erspart bleibt. Das Telefon klingelt...eine befreundete Tierschutzorganisation ist dran. Es geht um Aras... ein "Ebay-Schnäppchen". Ein tierischer und menschlicher Notfall im wahrsten Sinne des Wortes. Denn es gab am Ende nur Verlierer. Wir hatten hilflose Menschen, einen völlig überforderten Hund und viele Fragezeichen. Keiner konnte helfen, weder den Menschen, noch dem Hund. Unsere Entscheidung...Wir können helfen.
Ein Mischling in Schäferhund-Größe, 2 Jahre alt, mit einem spanischen Chip und Impfausweis und bei uns (soweit wir es zurückverfolgen können) nun in seinem 5. "Zuhause".
Wir wissen nicht wie er vor ca. einem Jahr nach Deutschland kam. Keiner kann oder will uns Auskunft geben. Der letzte "Deal", dem er zum Opfer fiel, war eine Übergabe auf der Straße, an Menschen die ihn aufgrund ihrer eigenen Situation gar nicht hätten haben dürfen. Das war dem Verkäufer aber wohl egal. Hund übergeben, Geld eingesteckt, Ebay Account gelöscht. Es scheint in dieser ganzen Kette von vermeintlich tierlieben Vorbesitzern, nur Hilflosigkeit, Überforderung, wenig Empathie und keinen halbwegs verantwortungsvollen Menschen gegeben zu haben. Aras ist der, den es am meisten getroffen hat.
Ein Lebewesen, kein Spielzeug, Dekoartikel oder sonst was, was man mit einem Klick einfach mal kauft oder verkauft.
Er bekommt nun eine verlässliche Chance und wir hoffen, er hat seine Ebay-Odyssee halbwegs gut überstanden.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich jederzeit über das Kontaktformular oder zu den Öffnungszeiten telefonisch/persönlich bei uns im Tierheim melden. 
Wenn Sie einen unserer Hunde kennenlernen möchte, bitten wir Sie, vorher einen Termin zu vereinbaren.

 
Ihre Daten

Ihre Nachricht an uns
0 von max. 2000 Zeichen


Sicherheitscode
Bitte Sicherheitscode eingeben:

Unsere tierischen Notfälle

Kontakt zu uns
Tierschutzverein Dorsten
Ellerbruchstraße 60
46284 Dorsten

Tel.: 0 23 62 / 76 179
Mail: th-dorsten@vodafone.de
Facebook

Tierheim Öffnungszeiten
Montag, Mittwoch, Freitags - Sonntag: 15-17 Uhr
Dienstags, Donnerstags & Feiertags geschlossen.
Aufgrund der aktuellen Situation bleibt das Tierheim bis auf weiteres für Besucher geschlossen. 
Alle weiteren Informationen finden Sie hier. 
Fundtierannahme täglich zwischen 9.00 und 17.30 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten wenden Sie sich bitte an die Polizei, die Feuerwehr oder bei verletzten Tieren an den nächstgelegenen Tierarzt bzw. die nächstgelegene Tierklinik.