Ihre Spende für´s Tierheim
Tierschutzverein Dorsten und die Herrlichkeit Lembeck e.V. - Spendenkonto:

Sparkasse Vest
IBAN: DE43 4265 0150 0070 0353 16
BIC: WELADED1REK

Vereinte Volksbank
IBAN: DE41 4246 1435 0201 4502 01
BIC: GENODEM1KIH

Spende via PayPal
Tierschutz Shop Wunschliste

Amazon Wunschliste


Tierheim Dorsten Tiervermittlung // Tierheimtiere auf Lebenszeit

Luis (Jack-Russel-Terrier)

Die Tiervermittlung des Tierheims Dorsten möchte Ihnen "Luis" vorstellen. Hierbei handelt es sich um die Rasse "Jack-Russel-Terrier". Sie können sich "Luis" gern während unserer Tierheim-Öffnungszeiten ansehen und kennenlernen. Sofern Sie vorab Fragen haben, nehmen Sie bitte Kontakt auf. Tiere, die unter der Rubrik externe Tiervermittlung vorgestellt werden, befinden sich nicht bei uns im Tierheim. Wo Sie Kontakt aufnehmen können, entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Text.

Name: Luis
Rasse: Jack-Russel-Terrier
Geschlecht: männlich (m)
Alter: 11 Jahre (2010)
Farbe: dreifarbig

Ist das Tier kastriert? Ja
Für Kinder geeignet? Nein
Artgenossen im Haushalt? Nein
Andere Tiere im Haushalt? Nein
Kann alleine bleiben? Ja

Beschreibung zu Luis

Luis ist seit 2012 bei uns im Tierheim, zwischenzeitlich war der hübsche Kerl schon mehrmals vermittelt, allerdings nur einmal über einen längeren Zeitraum von 1 ½ Jahren.
Zuhause ist Luis nicht so einfach zu händeln wie bei uns im Tierheim, natürlich hat er auch hier seine Eigenarten mit denen wir aber sehr gut umgehen können.
Im Zuhause akzeptiert er z.B. nur eine Person voll. Die andere Person wird geduldet solange seine Bezugsperson nicht da ist.
Wenn beide oder mehrere Personen zuhause sind, ist er sehr kontrollierend und schreckt auch nicht davor zurück ordentlich zu zubeißen.
Wir haben bei jeder Vermittlung aufgeklärt wie Luis sich zuhause verhält und die Leute auf Herz und Nieren geprüft, aber auch wir können den Leuten nur vor den Kopf gucken. Meisten kam Luis zurück, weil man sich sein verhalten ja gar nicht so schlimm vorgestellt hatte.
Ja, Luis ist hier am/im Tierheim zu allen Besuchern oder Gassigängern freundlich, solange man nichts vom ihm verlangt.
Solange ihn keiner abtrocknen will, ihm eine Zecke ziehen will oder sonstige Dinge.
Er geht brav mit spazieren, fährt sonntags oder an Feiertagen mit seiner langjährigen Gassigängerin auch mal woanders hin oder darf mit einer anderen Dame, die auch schon sehr lange mit ihm spazieren geht, zwischendurch mit nach Hause. Dort ist Luis dann für 1-2 stunden total entspannt, bis er zur Tür geht und vermittelt, das er wieder zurück zum Tierheim will.
Wir haben Luis aus der Vermittlung genommen, weil er sich hier im Tierheim sehr wohl fühlt, für ihn ist das Tierheim sein Zuhause. Als er nach 1 ½ Jahren zurück kam ist er aus dem Auto rausgesprungen, direkt zum Hundehaus gelaufen und hat quasi an der Tür gekratzt damit er rein kann.

   




Unsere tierischen Notfälle

Kontakt zu uns
Tierschutzverein Dorsten
Ellerbruchstraße 60
46284 Dorsten

Tel.: 0 23 62 / 76 179
Mail: tierheim-dorsten@gmx.de
Facebook
Instagram
Holt euch jetzt unsere
Tierheim App fürs Handy!


Tierheim Öffnungszeiten für Besucher:
Samstag und Sonntag: 15-17 Uhr 
Vermittlungen nur nach vorheriger Terminvereinbarung.
Telefonische Sprechzeiten: Täglich
(außer Di.&Do.) 15-17 Uhr 
Fundtierannahme täglich zwischen 9.00 und 17.30 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten wenden Sie sich bitte an die Polizei, die Feuerwehr oder bei verletzten Tieren an den nächstgelegenen Tierarzt bzw. die nächstgelegene Tierklinik (siehe unter Tierärzte)